Die Mischung von prachtvoller Tapete, sandfarbenen Wänden, Kirchholz-Möbeln und einem allgemein floralen Stil machen diesen Raum wohl zum typischsten "Neuengland-Zimmer" im Carpe Diem. Weil der Raum an der Westseite des Haupthauses liegt, fällt morgens kein direktes Sonnenlicht herein, was perfekt für alle diejenigen ist, die ein wenig länger schlafen wollen.

Rainer Rilke Zimmer wird gerade aktualisiert wird.  Neue Fotos werden in Kürze veröffentlicht werden.

Amenities

Doppelbett (160 cm breit)
Dusche
Mini-Kühlschrank
Flachbild-TV
Rainer Rilkes Floor Plan

Lage

Rainer Rilkes Map

Writer Bio

"Wir sehen die Helligkeit einer neuen Seite, wo alles noch passieren kann."

 —Rainer Maria Rilke
<

Rainer Maria Rilke gilt als einer der größten lyrischen Dichter der modernen deutschen Sprache. Rilke schaffte die Kunstform des sogenannten "Objekt-Gedichts", um physische Objekte mit größter Klarheit zu beschreiben. Berühmt wurde er mit seinen "Duineser Elegien" und der "Sonette an Orpheus", die beide im Jahr 1923 erschienen.

Holzböden, rustikale, handgefertigte Möbel und eine lichtdurchflutete Sitzecke sind die Highlights dieses Raumes. Das Bett im Cottage-Stil und der charmante Wand-Kamin vervollständigen die Atmosphäre eines französischen Landhaus-Zimmers. Dieser Raum ist mit seiner zentral gelegene Terrasse, der Nähe zum Garten und dem Namasté Spa besonders geeignet für Besucher, die gerne neue Kontakte knüpfen und andere Mitreisende kennenlernen möchten.

Amenities

Doppelbett (160 cm breit)
Dusche
Mini-Kühlschrank
Kamin/Sitzecke
Flachbild-TV
Stereo
Privater Eingang
Eigener Balkon
Sands Floor Plan

Lage

Sand Map

Writer Bio

"Wir können keine einzelne Seite unseres Lebens herausreißen, aber wir können das ganze Buch ins Feuer zu werfen."

 —George Sand
<

Eigenwillig und emanzipiert, versetzte George Sand das Paris des 19. Jahrhunderts in Angst und Schrecken: Sie trotzte allen Konventionen und war mit ihrer leidenschaftlichen Suche nach einer neuen Art des Daseins Vorreiterin einer Bewegung, die Frauen mehr Unabhängigkeit verschaffen wollte. George Sand verfügte über eine ungeheure Energie und schaffte es zu Lebzeiten unter anderem 70 Romane, 24 Theaterstücke und 40.000 Briefe zu produzieren. Im Laufe ihrer Karriere spielte sie eine wichtige, wenn auch lange unterschätzte Rolle in der Entwicklung der Kunstform des Romans. Sand stellte die sexuelle Identität und das nach Geschlecht vorbestimmte Schicksal in ihrer Prosa in Frage.

Warm und anspruchsvolle, bietet Eugene O'Neill Zimmer eine ruhige und einladende Platz. Morgensonne geniessen oder einfach das Leben auf der Johnson Street beobachten.

Eugene O'Neill Zimmer hat gerade abgeschlossen aufgerüstet werden.  Wir haben ein professionelles Foto von ihm noch nicht, aber dieses Foto ist eine harte Nuss!

Amenities

Doppelbett (160 cm breit)
Dusche
Mini-Kühlschrank
Flachbild-TV
Oneil Floor Plan

Lage

Oneil Map

Writer Bio

"Wie besessen von einem Märchen verbringen wir unser Leben auf der Suche nach einer magischen Tür und einem verlorenen Königreich des Friedens."

 —Eugene O'Neill
<

Obwohl er kein Dichter war, sondern einer der berühmtesten Dramatiker Amerikas haben wir Eugene O'Neill mit einem Raum geehrt, weil er einen wesentlichen Beitrag zur Theaterszene in Provincetown geleistet hat. O'Neill schrieb eine Reihe seiner Stücke in Provincetown und inszenierte vor Ort sogar einige während der Sommermonate, die er bis in die 20er Jahre hinein hier verbrachte.

Der kleinste und coziest unserer klassischen Gästezimmer Haus Inn steht nicht vor auf jeder Straße und ist daher der ruhigsten Unterkünfte im Haupthaus. Das florale Design des Raumes und die elfenbeinfarbenen Töne tragen zu einer mehr verspielten Atmosphäre bei. Zwei große Fenster lassen viel Tageslicht herein und erlauben eine perfekte Aussicht auf das Pilgrim Monument, was besonders bei Sonnenuntergang ein dramatisches Bild abgeben kann.

Emily Dickinson Zimmer wird aktualisiert.  Neue Bilder veröffentlichen wir auf Fertigstellung.

 

Amenities

Doppelbett (160 cm breit)
Dusche
Flachbild-TV
Dickenson Floor Plan

Lage

Dickenson Map

Writer Bio

"Die Seele sollte immer einen Spaltbreit offen stehen, bereit, die ekstatische Erfahrung zu begrüßen." 

 —Emily Dickinson
<

Emily Dickinson war eine echte Neuengländerin. Sie lebte Mitte des 19. Jahrhunderts in Amherst, im Westen von Massachusetts, wo sie auch starb. Sie galt als eine sehr zurückgezogene Person, die lieber ihre Zeit in ihrem Zimmer verbrachte, um zu schreiben und wenig Kontakt mit der Außenwelt hielt. Deshalb wurden auch nur 7 ihrer 1800 Gedichte zu Lebzeiten veröffentlicht und der Rest erst nach ihrem Tod von der Schwester ans Licht gebracht.